Plug&Play Audi A3 1.8 T Motorsteuergerät ECU 06A906018AQ IMMO OFF / IMMO FREE

275,00 €
Auf Lager
SKU
06A906018AQ_P&P

1x Motorsteuergerät für einen Audi A3 1.8 T


Gebraucht! Getestet, 100% voll funktionsfähig!

Dieses Steuergerät eignet sich ideal für Test- und Diagnosezwecke,
denn dieses Steuergerät verfügt über keine Wegfahrsperre.

PLUG & PLAY

Einbaufertig, funktioniert OHNE PROGRAMMIERUNG


VAG-Nr. 06A906018AQ bzw. 06A 906 018AQ bzw. 06A 906 018 AQ
Hersteller Bosch
Bosch-Nr. 0261204678 bzw. 0261 204 678 bzw. 0 261 204 678
Verwendung:
Dieses Steuergerät eignet sich ideal für Test- und Diagnosezwecke,
denn dieses Steuergerät verfügt über keine Wegfahrsperre.

WICHTIG! Nach dem Einbau sind die Fehlercodes zu löschen.

Für den Verbleib bzw. die Sicherung des Steuergerätes bzw. des Fahrzeuges ist der Nutzer verantwortlich.

Für die Klärung der rechtlichen und versicherungstechnischen Fragen ist ebenfalls der Nutzer verantwortlich.


Suchen Sie ein anderes Steuergerät?
Bitte kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen ggf. per E-Mail.


ZUR INFOMATION


Wir können Ihnen alternativ eine Reparatur Ihres Steuergerätes des Typs 06A906018xx anbieten.
Das entsprechende Angebot finden Sie hier
.


ÜBER DIE WEGFAHRSPERRE


Das Gerät wird ohne WFS geliefert.
D.h. das Gerät benötigt keine Programmierung für die Inbetriebnahme.
Evtl. ist die fahrzeugspezifische Codierung erforderlich (Automatik oder Schaltgetriebe? Tempomat...)
Diese können wir vor dem Versand vornehmen, falls erwünscht.
WICHTIG! Nach dem Einbau sind die Fehlercodes zu löschen.

Alternativ im Neumodus...
Bitte kontaktieren Sie uns vorher telefonisch

Alternativ können Sie Ihr Steuergerät zu uns schicken (bitte versichert) und wir übernehmen die fahrzeugspezifischen Daten auf das bei uns gekaufte Gerät. Bitte kontaktieren Sie uns vorher telefonisch, falls Sie diesen kostenlosen Service in Anspruch nehmen möchten. Denn es ist nicht immer sinnvoll die Daten zu übernehmen.


WICHTIG!

Für den Verbleib bzw. die Sicherung des Steuergerätes bzw. des Fahrzeuges ist der Nutzer verantwortlich.
Für die Klärung der rechtlichen und versicherungstechnischen Fragen ist ebenfalls der Nutzer verantwortlich.

Nach dem Einbau sind die Fehlercodes zu löschen.